So läuft das, und so ist das falsch! Konsequent, die Konsequenzen zu ziehen. Schlimm, dass es nur so zu gehen scheint.

pronto320's Blog

Mir geht da was auf die Nerven.

Am Ostersonntag hat mir meine Chefin veröffentlicht, dass ich am 1.Mai einen neuen Kollegen in der Küche bekomme. Sie wolle sich von älteren (sowohl vom Alter und der Beschäftigungsdauer her) Mitarbeitern trennen.
Einer arbeitet schon 23 Jahre dort. Für den immer gleichen Stundenlohn von 7 Euro. Der meckert nicht darüber und fragt auch nicht ob er mal ne Erhöhung haben könnte.
„Der soll weg!“ , „der liegt mir nur auf der Tasche“ , „…ist unzuverlässig“.

All sowas haut sie raus.

Und jetzt kommt da also ein neuer.
Martin heisst er. Ist 24 und ist ab heute mein neuer Küchenchef.

Eine Position, die ich seit genau 6 Jahren dort ausgefüllt habe.

Sie würde mich aber nicht verlieren wollen. Wüsste meine Loyalität und Aufrichtigkeit zu schätzen.

Sollte Sie sich dann nicht auch so verhalten? Das ist ne Kündigungsfrist von 2 Wochen. Mich nervt das.

Ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 192 weitere Wörter

Advertisements